Angemeldet als: 
Gast    

Update Arbeitsrecht 2022 - Modul 2: "Akt. Entwicklungen zum Betriebsverfassungsrecht, zur Arbeitszeit, zum Entgelt, zum Befristungsrecht und zum Kündigungsrecht" (5 FAO Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
2022_ArbR_Mdl2
Referent(en):
Dr. Mario Eylert, Vors. Richter am BAG a.D. , Malte Creutzfeldt, Richter am BAG a.D.
Ort/Anschrift:
Hybrid
Kategorien:
Anwaltsseminare, Hybrid, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Arbeitsrecht
Termine:
30.11.2022 15:00 Uhr – 17:30 Uhr
01.12.2022 08:30 Uhr – 11:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
250,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 297,50)

Beschreibung

Teil 1 am Mittwoch, 30.11.2022, 15.00 Uhr – 17.30 Uhr

Teil 2 am Donnerstag, 01.12.2022, 08.30 Uhr – 11.00 Uhr


Themenübersicht am Mittwoch, 30.11.2022:

  • für die Beratungspraxis wichtige Entscheidungen zum Betriebsverfassungsrecht, insbesondere mit Entscheidungen zu den Anforderungen an wirksame Betriebsratsbeschlüsse, zur Gestaltung von Sozialplänen und vor allem zu Fragen der Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten beim Gesundheitsschutz, bei der Arbeitszeit einschließlich möglicher Aufzeichnungspflichten und bei der technischen Überwachung sowie möglicher Initiativrechte
  • Arbeitszeit . insbesondere Ruhezeit; Auswirkungen auf das Arbeitsschutzrecht und die Dienstplangestaltung insbes. bei Bereitschaftsdiensten und Rufbereitschaft; Umkleide-, Wege- und Rüstzeiten; Dienstreisen) sowie daraus resultierender Arbeitsentgeltfragen, bspw. für die Mehrarbeit; Darlegungs- und Beweislastfragen einschl. Aufzeichnungspflichten

Themenübersicht am Donnerstag, 01.12.2022:

  • Arbeitsentgelt (Mindestlohn, Zeit- und andere Zuschläge), Lohnersatzleistungen und Verzugsfragen
  • Weisungsrechte (neuere Entscheidungen zum Direktionsrecht, insbes. zu Corona-Zeiten)
  • Befristungsrecht (Befristungen mit und ohne sachlichen Grund; "Verlängerung" sachgrundloser Befristungen als Praxisproblem; Projektbefristungen; Rechtsmissbrauch bei Mehrfachbefristungen)
  • Kündigungsrecht, einschl. Besonderheiten des KSch-Prozesses, Weisungsrechte und Auflösungsantrag (Frist des § 626 Abs. 2 BGB bei Compliance Untersuchungen, interessante Entscheidungen zu den Voraussetzungen des KSchG und zu verhaltensbedingten Kündigungsgründen; Krankheitsbedingte Kündigung reloaded und Berücksichtigung des BEM; außerordentliche Kündigung mit notwendiger Auslauffrist; Gebot fairen Verhandelns).
  • Abmahnung; Aufhebungsvertrag und Auflösungsantrag

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für die Fachanwaltschaft „Arbeitsrecht“ (5 Zeitstunden).

« zurück zur Übersicht