Angemeldet als: 
Gast    

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und gesetzliche Betreuung – Refresh und Probleme aus der Praxis (2 FAO Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
220712_4-S-FA
Referent(en):
Dr. Anna Grub, RAin und FAin im Medizinrecht, Elke Kunzi, Rechtsanwältin
Ort/Anschrift:
Hybrid
Kategorien:
Anwaltsseminare, Hybrid, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Medizinrecht
Termine:
12.07.2022 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
100,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 119,00)

Beschreibung

Die Frage, wer bei Pflegebedürftigkeit im Alter für mich sorgen soll und wie ich am Lebensende behandelt werden will stellt sich für jeden von uns – auch außerhalb der beruflichen Tätigkeit. Rechtsanwälte, speziell Fachanwälte für Medizinrecht, werden in ihrem Berufsalltag immer wieder mit Fragen rund um Betreuungsbedürftigkeit, medizinische Behandlung und Versorgung am Lebensende konfrontiert, sei es in der Beratung und Vertretung von Ärzten, Krankenhäusern oder Patienten.

Das Seminar soll das Wissen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und gesetzlicher Betreuung auffrischen, neue Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung darstellen und praktische Tipps bei der juristischen Beratung und Umsetzung zu diesem Thema im anwaltlichen Alltag mitgeben. Dabei sollen insbesondere auch die Vor- und Nachteile von Vorsorgevollmacht und gesetzlicher Betreuung gegenübergestellt werden.

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft “Medizinrecht” (2 FAO-Stunden).

« zurück zur Übersicht