Angemeldet als: 
Gast    

beA für Berufsausübungsgesellschaften "Kanzleipostfach" - Handlungsbedarf bis 01.11.2022

Informationen:

Seminarnummer:
221021-S-MA
Referent(en):
Dr. Alexander Siegmund, ASR Astner Sünkenberg
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Mitarbeiterseminare, Online, Allgemeines, Seminare, Anwaltsseminare
Termine:
21.10.2022 09:30 Uhr – 12:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
95,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 113,05)

Beschreibung

beA für Berufsausübungsgesellschaften („Kanzleipostfach“)

Mit dem am 1.8.2022 in Kraft getretenen großen BRAO-Reform wurde auch das neue beA für Berufsausübungsgesellschaften geschaffen, das auch Kanzlei- oder Gesellschaftspostfach genannt wird. Im Seminar wird die technische wie auch rechtliche Einordnung dieses Postfachs erläutert. Es wird erklärt, welche Sozietät das Postfach auf welche Weise zugeteilt erhält. Es werden die ersten Schritte zur Inbetriebnahme und Konfiguration dargestellt. Es werden Hinweise zum Betrieb des Postfachs neben den bisherigen beA gegeben. Insbesondere wird besprochen, wie mit dem Gesellschaftspostfach schriftformwahrend gearbeitet werden kann. Dabei werden der sicherere Übermittlungsweg und die Fernsignatur erläutert, nicht ohne auf die zahlreichen Haftungsgefahren hinzuweisen.

Rechtsanwalt Dr. Alexander Siegmund ist langjähriger Referent zum elektronischen Rechtsverkehr und zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach. Er ist bei der BRAK Mitglied im beA-Anwenderbeirat und im Ausschuss Bundesrechtsanwaltsordnung. Er ist im ständigen Dialog mit Vertretern der Justiz und der Anwaltschaft zu allen Fragen rund um beA. Es ist Autor von Aufsätzen und Kommentierungen zum beA.

« zurück zur Übersicht