Angemeldet als: 
Gast    

Refresher: Vom Mahnantrag bis zur Pfändung - Bearbeitung des Inkassomandats - mit neuen ZV-Formularen

Informationen:

Seminarnummer:
23_241018-S-MA
Referent(en):
Nicole Klein
Ort/Anschrift:
Hybrid
Kategorien:
Refresher, Hybrid, Seminare, Mitarbeiterseminare, Anwaltsseminare, Zwangsvollstreckung, Wiedereinsteigerseminare
Termine:
18.10.2024 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
270,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 321,30)

Beschreibung


Vorkenntnisse: Keine erforderlich

Seminarinhalt:

  • Annahme des Inkassomandats
  • Möglichkeiten zur Adressermittlung
  • Stellen des Mahnantrags in elektronisch lesbarer Form
  • Verfahrensablauf des Mahnverfahrens im Detail
  • Vermeiden von Monierungen
  • Erstellen einer korrekten Forderungsaufstellung
  • Gerichtsstände, Fristen, Antragsgegner
  • Formulare im Mahnverfahren
  • Verrechnungsmöglichkeiten bei Zahlung des Schuldners
  • Erhalt des Vollstreckungsbescheids
  • Zwangsvollstreckungsvoraussetzungen verschiedener Titel
  • Details im Vermögensverzeichnis
  • Zusatzfragen zum Vermögensverzeichnis
  • Zwangsvollstreckung und Pfändung - mit neuen Formularen
  • Möglichkeiten von Pfändungsmaßnahmen: Was tun außer das Konto zu pfänden?!
  • Kosten und Gebühren für die gesamte Tätigkeit
  • Einigungsgebühr für Ratenzahlungsvergleiche
  • Tätigkeit für vorsteuerabzugsberechtigte Mandate
 

Alle Maßnahmen werden unter Berücksichtigung der neuen ZV-Formulare vorgestellt


Die Teilnehmer/innen werden gebeten, die genannten Arbeitsmittel ZPO - Gesetzestexte zu der Veranstaltung mitzubringen bzw. bereit zu halten.



« zurück zur Übersicht