Angemeldet als: 
Gast    

Erbschaftsteuerrechtlich optimale Gestaltung - Schwerpunkt: Gestaltungspraxis (5 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
230207-S-FA
Referent(en):
Dr. Eckhard Wälzholz
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Online, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Erbrecht
Familienrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht
Steuerrecht
Termine:
07.02.2023 10:00 Uhr – 12:45 Uhr
07.02.2023 14:00 Uhr – 16:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
270,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 321,30)

Beschreibung

Seminarinhalt:

1.   Gesetzesreformen und aktuelle Entwicklungen vorab

  • JStG 2020: eine Revolution für Unternehmensnachfolgen
  • Aktuelle Rechtsprechung/Finanzverwaltungsschreiben und deren Umsetzung

2.   Immobilienbezogene Gestaltungen

  • Familienheim und Mietwohnimmobilie nach § 13d ErbStG
  • Nießbrauchsgestaltungen
  • Nutzung von Bewertungsvorteilen

3.   Ehegattengestaltungen und Lebenspartner

  • Grundlagen, ehebedingte Zuwendungen
  • Güterstandsschaukel
  • Rückwirkende Güterstandsvereinbarungen
  • Heilungsgestaltungen

4.   Unternehmensnachfolge und Unternehmertestament

  • Die gleitende Betriebsnachfolge
  • Besonderheiten bei mehreren wirtschaftlichen Einheiten
  • Besonderheiten bei Mitunternehmerschaften samt SBV
  • Besonderheiten bei Kapitalgesellschaften, §§ 7 Abs. 8, 15 Abs. 4 ErbStG, Erlass vom 20.4.2018 und Poolvereinbarungen
  • Besonderheiten bei Betriebsaufspaltung und Betriebsverpachtung
  • Steuerung des Ausführungszeitpunkts, § 9 ErbStG
  • Flexible Vermächtnisgestaltungen
  • Probleme mit dem Verwaltungsvermögen
  • Umstrukturierung und Nachfolgeplanung

6.   Der Pflichtteil als erbschaftsteuerliche Gestaltung

7.   Ausschlagung gegen Abfindung

8.   Erbschaftsteuervermächtnis / Supervermächtnis

4.   Die Erbauseinandersetzung

  • Mischvermögen
  • Reines Betriebsvermögen
  • Fristprobleme

9.   Gestaltung des Generationensprungs

10. Steuerklauseln richtig eingesetzt

11. Kettenzuwendungen

Nachweis für die Fachanwaltschaft "Erbrecht" oder "Familienrecht" oder "Handels- und Gesellschaftsrecht" oder "Steuerrecht" (5 FAO-Stunden)

Wir weisen noch auf folgende Seminare hin:

« zurück zur Übersicht