Angemeldet als: 
Gast    

Spezifische zivilprozessuale Problemstellungen und Verfahrensfragen im Miet- und Bauprozess (5 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
231128-S-FA
Referent(en):
Hubert Fleindl, Vors. Richter am OLG München, Christine Haumer, Richterin am OLG München
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Online, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Bau- und Architektenrecht
Termine:
28.11.2023 10:00 Uhr – 16:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
240,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 285,60)

Beschreibung

In dem neu konzipierten Seminar werden typische und immer wiederkehrende Problemstellungen bzw. Verfahrensarten im Miet- und Bauprozess sowohl in 1. als auch in 2. Instanz behandelt.

Schwerpunkte des Seminars sind:

  1. Besonderheiten des elektronischen Rechtsverkehrs – beA und Nutzungspflicht nach § 130d ZPO, insbesondere unter Berücksichtigung der bisher hierzu ergangenen höchstrichterlichen Entscheidungen – Wiedereinsetzung und elektronische Aktenführung – Zustellung und Beglaubigung - Rechtliche Grundlagen und Anspruch auf Durchführung einer mündlichen Verhandlung per Videokonferenz – Vernehmung von Zeugen im Rahmen einer Videokonferenz
  2. Vergleich im Miet- und Bauprozess – Aktuelle Rechtsfragen – Kosten – insbesondere auch bei Beteiligung Dritter – Vergleichsformulierungen – Besondere Haftungsfragen
  3. Einstweiliger Rechtsschutz – Aktuelle Probleme – Sicherheiten im Bauprozess – § 650d BGB – § 940a ZPO
  4.  Besonderheiten des selbständigen Beweisverfahrens
  5. Besondere Kosten und Streitwertfragen

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft "Bau- und Architektenrecht" oder "Miet- und WEG-Recht" (5 FAO-Stunden)

« zurück zur Übersicht