Angemeldet als: 
Gast    

Nachbarrechtliche Konflikte während der Bauphase - Fallstricke bei der Beratung von Bauherren und Nachbarn (3 FAO Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
240618-S-FA
Referent(en):
Dr. Jochen Neumann LL.M.
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Online, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Bau- und Architektenrecht
Termine:
18.06.2024 14:00 Uhr – 17:15 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
125,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 148,75)

Beschreibung

Bautätigkeit in dicht besiedelten Gebieten führt häufig zu Streit. Die dabei auftretenden rechtlichen Problemstellungen sind vielfältig und beschäftigen sowohl den anwaltlichen Berater des Bauherrn, als auch die anwaltlichen Berater benachbarter Mieter oder Eigentümer.

Regelungsbedarf bzw. Konfliktpotential besteht insbesondere bei folgenden Themen:

  • Einrichtung der Baustelle und Inanspruchnahme des Nachbargrundstücks (Betreten, Aufstellen von Gerüsten, Überschwenken mit Kränen, Einbringen von Bodenankern etc.)
  • Anspruch auf Verlegung oder gar Suspendierung von Wegerechten während der Bauzeit
  • Abwehr bzw. Duldung von baubedingten Immissionen
  • Mietminderung und Erstattungspflicht des Bauherrn (“Bolzplatz I” - BGH v. 29.04.2015 - VIII ZR 197/14, “Bolzplatz II” - BGH v. 29.04.2020 - VIII ZR 31/18 und “Bolzplatz III” - BGH v. 24.11.2021 – VIII ZR 258/19)
  • Inhalt und Gestaltung entsprechender Nachbarschaftsvereinbarungen

Das Online-Seminar behandelt diese Themen aus anwaltlicher und aus gerichtlicher Perspektive und gibt Tipps für die Konfliktlösung in der Praxis.

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaften "Bau- und Architektenrecht" oder "Miet- und WEG-Recht" (3 FAO-Stunden).

« zurück zur Übersicht