Angemeldet als: 
Gast    

Neuere Entwicklungen, insbesondere Rechtsprechung des EuGH, des BAG und des BSG zur Arbeitnehmerüberlassung nach der AÜG-Novelle 2017 (2,5 FAO Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
240710_1-S-FA
Referent(en):
Axel Klasen
Ort/Anschrift:
Hybrid
Kategorien:
Anwaltsseminare, Hybrid, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Arbeitsrecht
Sozialrecht
Termine:
10.07.2024 09:00 Uhr – 11:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
125,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 148,75)

Beschreibung

Seminarinhalt:

  •  Gesetzliche Legaldefinition / Neues zum Überlassungsbegriff
  • Abgrenzung zu Werk- / Dienstvertrag
  • Mischverträge
  • Vereinsmitglieder
  • AÜG und öffentlicher Dienst
  • AÜG und Gemeinschaftsbetrieb
  • AÜG und kollektives Arbeitsrecht
    - Abweichungen
    - durch Tarifvertrag
    - durch Betriebsvereinbarung
    - Achtung des Gesamtschutzes
    - Equal Pay
  • Sozialversicherungsrecht
    - Equal Pay und SV-Beiträge
    - Alleingesellschafter-Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften
    - Modifiziertes Statusfeststellungsverfahren
  • Grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung
    - Überlassung aus dem Ausland
    - Employer of record
  • Prozessuales / Darlegungs- und Beweislast
  • Ausblick

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für die Fachanwaltschaft „Arbeitsrecht“ oder "Sozialversicherungsrecht" (2,5 Zeitstunden)

« zurück zur Übersicht