Angemeldet als: 
Gast    

Compliance im Unternehmen - Anti-Korruption, Kartellrecht, Cybersicherheit und Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) (5 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
241009-S-FA
Referent(en):
Sebastian Jungermann
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Online, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Arbeitsrecht - 5,0 Std.
Handels- und Gesellschaftsrecht - 5,0 Std.
Strafrecht - 5,0 Std.
Gew. Rechtsschutz - 5,0 Std.
Termine:
09.10.2024 13:00 Uhr – 18:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
225,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 267,75)

Beschreibung

- In Kooperation mit der HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft -

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für  Arbeits-, Handels- und Gesellschafts-, Strafrecht oder Gewerblichen Rechtsschutz (5 h)

Seminarinhalt:

  •     Anti-Korruption

        Verantwortung und Haftung der Beteiligten und der Unternehmensleitung
        Organisation einer Compliance-Abteilung
        Korruptionssachverhalte im In- und Ausland

  •     Kartellrecht

        Einführung in das Kartellrecht
        Risiken für juristische und natürliche Personen
        Strafrechtliche Konsequenzen im In- und Ausland
        Vertriebskartellrecht
        Kartellschadensersatzprozesse

  •     Cybersicherheit

        Angriffe
        Zertifizierung
        Cyberversicherung

  •     Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

        Übersicht und Anwendungsbereich
        Sorgfaltspflichten
        Kontrolle und Sanktionen 

Referent:
Dr. Sebastian Jungermann, Rechtsanwalt, Partner, Arnecke Sibeth Dabelstein, Frankfurt a.M.

Als Online-Teilnehmer/in benötigen Sie nur einen PC, Tablet, etc. mit Micro – und Kamerafunktion (nicht zwingend) sowie eine stabile Internetverbindung.

Sie erhalten zwei Tage vor Seminarbeginn weitere Informationen und einen Zugangslink, mit dem Sie sich dann direkt über Ihren Browser in das Seminar einloggen können. Wir führen unsere Online-Veranstaltungen über ZOOM durch.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung in Kontakt treten und Fragen stellen.

Das Online-Seminar berechtigt wie unsere Präsenzseminare zum Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.




« zurück zur Übersicht