Angemeldet als: 
Gast    

Mitarbeiter erfolgreich gewinnen und langfristig binden

Informationen:

Seminarnummer:
250225-S-MA
Referent(en):
Prof. Dr. Michaela Braun
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Mitarbeiterseminare, Anwaltsseminare, Seminare, Online, Allgemeines
Termine:
25.02.2025 16:30 Uhr – 18:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
89,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 105,91)

Beschreibung

Studien belegen: Durchschnittlich tragen sich ca. 30 % der Mitarbeitenden einer Kanzlei mit der Absicht, innerhalb der nächsten zwölf Monate den Arbeitsgeber zu wechseln.

Selbst wenn nur 10 % Ihrer Mitarbeitenden wechselwillig sind, bedeutet das, dass Sie über einen Zeitraum von fünf Jahren 50 % Ihrer Mitarbeitenden verlieren.

Bewerber:innen sind rar. Abwandernde Mitarbeitende nehmen Knowhow mit. Onboarding kostet Zeit und Geld.

Studien belegen auch, dass die Selbsteinschätzung von Berufsträgern im Hinblick auf die ihren Mitarbeitenden gewährte soziale Unterstützung sowie die Qualität der Arbeitsbeziehung und der Kommunikation deutlich von der Wahrnehmung der Mitarbeitenden abweicht.

Die Fähigkeit, Mitarbeiter und Teams gut zu führen, ist ein entscheidender Faktor bei der Mitarbeiterbindung. Gute Mitarbeiterführung ist auf allen Ebenen einer Kanzlei die Voraussetzung für ein gelungenes Miteinander. Gute Mitarbeiterführung sorgt für ein angenehmes Arbeitsklima und beugt unerwünschter Mitarbeiterfluktuation vor. Gute Mitarbeiterführung spricht sich herum und macht Sie als Kanzleiunternehmen attraktiv.

Schwerpunkt dieses Seminars ist es, den/die Berufsträger:in in seiner/ihrer Rolle als Führungskraft dabei zu unterstützen, zu erkennen, welche Themen mit Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung verbunden sind und welche Werkzeuge es gibt, die Austauschbeziehung zwischen Vorgesetztem und Mitarbeitenden optimal zu gestalten und Mitarbeitende effektiv zu motivieren.

Inhalte:

  • grundsätze des Retention-Managements
  • die Aufgabenkreise guter Führung
  • der Unterschied zwischen „Führung“ und dem Einsatz von Fachwissen
  • optimales Kommunikations-, Konflikt-, und Feedbackmanagement.

Ziele:

  • die Teilnehmenden sind zukünftig in der Lage, ihre Führungsaufgabe optimal wahrzunehmen
  • die Teilnehmenden sind zukünftig in der Lage, Mitarbeiterbindung strategische zu betreiben
  • die Teilnehmenden sind zukünftig in der Lage, mit ihren Mitarbeitenden/Teams bestmöglich zu kooperieren
  • die Teilnehmenden sind zukünftig in der Lage, ihre Mitarbeitenden optimal anzuleiten

« zurück zur Übersicht