Angemeldet als: 
Gast    

8. Stuttgarter Erb- und Familienrechtstage (15 FAO-Stunden - modular buchbar)

Informationen:

Seminarnummer:
33_Erb/FamR
Referent(en):
Stephan Rißmann, Rechtsanwalt und Erbrechtsspezialist, Dr. Thomas Klink, Richter am OLG Stuttgart, Dr. Ulf Gibhardt, Notar, RA und Steuerberater
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Seminare, Online
Geeignet für Fachanwalt:
Erbrecht
Familienrecht
Termine:
24.11.2022 08:30 Uhr – 17:15 Uhr
25.11.2022 09:00 Uhr – 17:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
690,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 821,10)

Beschreibung

ACHTUNG: Die Veranstaltung war ursprünglich als HYBRID ausgeschrieben und findet jetzt jedoch ausschließlich ONLINE statt, da zu wenige Teilnehmer*innen in Präsenz sich angemeldet haben


Modul 1 am Donnerstag, 24.11.2022, 08:30 Uhr - 14:00 Uhr :

"Strategie und Taktik im Erbprozess" (RA Rißmann)

Seminarinhalt:

Über Sieg und Niederlage entscheiden in der streitigen erbrechtlichen Auseinandersetzung häufig weniger die besseren Argumente, sondern die richtige Strategie und Taktik. Das Seminar wird sowohl aus Sicht eines Klägers, als auch aus Sicht eines Beklagten bzw. Antragstellers und Antragsgegners die jeweils in Frage kommenden Klage- und Verfahrensarten im Rahmen der Bearbeitung eines erbrechtlichen Mandats darstellen. Vorausgesetzt werden selbstverständlich materiellrechtliche Kenntnisse im Erbrecht, prozess- und verfahrensrechtliche Kenntnisse werden vertieft.

Themen werden unter anderem sein:

• Klage  kontra Erbscheinsverfahren
• Verteidigungsstrategien des Erben im Pflichtteilsprozess
• prozessuale Möglichkeiten des Pflichtteilsberechtigten
• Vor- und Nachteile der Erbauseinandersetzungsklage und ihre Alternativen
• die richtige Vollstreckung gegen Allein- oder Miterben

Modul 2 am Donnerstag, 24.11.2022, 14:30 Uhr - 17:15 Uhr:

Schnittstellen Erb- und Betreuungsrecht unter Berücksichtigung der Reform 2023

Das neue Betreuungsrecht - alles was Familien- und Erbrechtler wissen müssen

Änderungen im Familienrecht

  • Kindschaftsrecht
  • Vormundschaft
  • Zwei Arten von Pflegschaft
  • Rechtliche Betreuung

Änderungen im Erbrecht

  • Genehmigungserfordernisse erbrechtlicher Rechtsgeschäfte
  • Der Betreute als Erblasser
  • Der Betreute als Erbe
  • Das Betreuungsorganisationsgesetz

Modul 3 am Freitag, 25.11.2022, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr:

"Aktuelle Rechtsprechung des OLG Stuttgart sowie der Obergerichte zum Erbrecht" (Dozent: Richter am OLG Stuttgart Dr. Thomas Klink)

Seminarinhalt:

In der Veranstaltung wird die neueste Rechtsprechung des OLG Stuttgart sowie weiterer Obergerichte im Erbrecht vorgestellt.

Modul 4 am Freitag, 25.11.2022, 12:00 Uhr - 17:15 Uhr: 

"Schenken und Vererben - aktuelle Praxis" (Dozent: RAuN und StB Dr. Ulf Gibhardt)

Bei der Schenkung und Vererbung von Unternehmensbeteiligungen, Immobilien und sonstigem Vermögen sind insbesondere das Schenkungs- und Erbrecht, das Familienrecht und das Steuerrecht aufeinander abzustimmen und zu optimieren. Das Seminar greift anderem die folgenden in der Praxis häufig auftretenden Themen ganzheitlich auf und weist auf Gestaltungsmöglichkeiten hin:

  • Steueroptimierung der Freibeträge, Steuerklassen und -tarife
  • Übernahme der Schenkungsteuer
  • Schenkung unter Vorbehalten wie Nießbrauch
  • Kettenschenkung
  • Zuwendung von Familienheimen
  • Zuwendungen zwischen Ehegatten
  • Güterstandwechsel und -schaukel
  • Begünstigung von Betriebsvermögen
  • Pflichtteilsvermeidung
  • Wichtige Regelungen bei Auslandsvermögen
  • Testamentarische Gestaltungen
  • Postmortale Handlungsmöglichkeiten zur Steuerreduktion
  • Erbauseinandersetzung
  • Hinweise zu Gerichts- und Notargebühren
  • Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer und Grunderwerbsteuer
  • Aktuelle Rechtsprechung

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft "Erb- oder Familienrecht" (15 FAO-Stunden)

« zurück zur Übersicht