Angemeldet als: 
Gast    

Scheidungsfolgenvereinbarungen aus anwaltlicher und notarieller Sicht (6 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
44_240424-S-FA
Referent(en):
Lars-Henning Behrens, Martha Wettschereck, Gina Caspers
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Online, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Handels- und Gesellschaftsrecht
Erbrecht
Familienrecht
Termine:
24.04.2024 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
290,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 345,10)

Beschreibung

Inhalt:

I. Besondere Aspekte der Vertragsgestaltung – Folgen in Ermangelung einer Regelung
1. Präambel (Inhalt und Sinn)
2. Rechtswahl (Relevanz, EU-GüterRVO)
3. Versorgungsausgleich (oft unterschätzt von Mandantschaft, Systematik, anwaltliche Bearbeitung ohne vertragliche Gestaltung, Regelungsmöglichkeiten, anwaltliche Bearbeitung bei bestehender vertraglicher Regelung)
4. Gesamtschuldnerausgleich, Ehegatteninnengesellschaft, ehebedingte Zuwendungen (vor- und nachsorgende Regelungen)
5. Dritte im Vertrag (Schwiegerelternzuwendungen, „Kinderkonten“ Regelungsmöglichkeiten)
6. Auskunfts- und Informationspflichten, Verzeichnisse
II. Typische Regelungsinhalte, Grenzen und alternative Gestaltungsmöglichkeiten
1. Güterrecht und Vermögensauseinadersetzung
2. Unterhalt
3. Haushalt
4. Ehewohnung
5. Salvatorische Klauseln
III. Flankierende Maßnahmen (erbrechtliche Regelungen)
1. Kosten und Vertragsnachsorge
IV. Aktuelle Rechtsprechung

 

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft “Erbrecht” oder “Familienrecht” oder "Handels- und Gesellschaftsrecht" (6 FAO-Stunden)

 

« zurück zur Übersicht