Angemeldet als: 
Gast    

Der Schutz vor Haftung im Arbeitsrecht (6 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
46_230505-S-FA
Referent(en):
Prof. Dr. Dirk Zeranski
Ort/Anschrift:
Hybrid
Kategorien:
Anwaltsseminare, Seminare, Hybrid
Geeignet für Fachanwalt:
Arbeitsrecht
Termine:
05.05.2023 09:00 Uhr – 16:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
250,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 297,50)

Beschreibung

Der Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor einer Haftung aus einer betrieblichen Tätigkeit hat sich im Laufe der Zeit zu einem Kernanliegen des Arbeitsrechts entwickelt. Ver­wirklicht wird dieses Ziel durch die Haftungsprivilegien des gesetzlichen Unfallversicherungs­rechts sowie mittels der inzwischen gewohnheitsrechtlich anerkannten Grundsätze der be­schränkten Arbeitnehmerhaftung. Zusammen fügt sich dies zu einem System des Beschäftig­ten­­schutzes in allen denkbaren Konstellationen betrieblich veranlasster Schäden.

Die Fortbildungsveranstaltung möchte dieses Schutzkonzept verdeutlichen und damit einen Wegweiser durch den komplexen Bereich der Arbeitnehmerhaftung bieten.

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für die Fachanwaltschaft “"Arbeitsrecht" oder "Sozialrecht (6 Zeitstunden).

« zurück zur Übersicht