Angemeldet als: 
Gast    

Masseverbindlichkeiten - inkl. Schnittstellen zur Rechnungslegung und zum Vergütungsrecht (6 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
54_241216-S-FA
Referent(en):
Sylvia Wipperfürth
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Online, Seminare, Mitarbeiterseminare, Insolvenz- und Sanierungsrecht
Geeignet für Fachanwalt:
Insolvenzrecht- und Sanierungsrecht
Termine:
16.12.2024 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
270,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 321,30)

Beschreibung

Die Behandlung von Masseverbindlichkeiten aus Betriebsfortführung und ungerechtfertigter Bereicherung sowie die Abgeltung von Dritt-/Sicherungsrechten an der Schnittstelle zur Rechnungslegung und zum Vergütungsrecht.

Themenübersicht:

  • Betriebsfortführung (Eröffnungsverfahren nach Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung und nach Insolvenzeröffnung sowie Besonderheiten der Eigenverwaltung)
  • Abgrenzungskriterien
  • Berechnungsgrundlage und Erhöhung der Verwaltervergütung (Zuschläge)
    • Aus- und Absonderungsrechte in der Schlussrechnung und im Vergütungsrecht
    • Besonderheiten
    • Berechnungsgrundlage und Erhöhung der Verwaltervergütung (Zuschläge)
      • Fehlüberweisungen - ungerechtfertigte Bereicherung und das Handling im Insolvenzverfahren
      • Besonderheiten bei der Begleichung der Masseverbindlichkeiten
      • Berechnungsgrundlage und Kürzung/Erhöhung der Verwaltervergütung (Abschläge/Zuschläge)

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft "Insolvenz- und Sanierungsrecht" (6 FAO-Stunden)

« zurück zur Übersicht