Angemeldet als: 
Gast    

Aktuelles anwaltliches Berufsrecht - Fortbildung gem. § 43f BRAO

Informationen:

Seminarnummer:
71_BerufsR
Referent(en):
Bertin Chab, Ingo Hauffe, Jens Schmittmann
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Seminare, Online, Anwaltsseminare, Berufsrecht, Allgemeines
Geeignet für Fachanwalt:
Versicherungsrecht - 5,0 Std.
Termine:
11.11.2024 16:00 Uhr – 18:45 Uhr
13.11.2024 16:00 Uhr – 18:45 Uhr
25.11.2024 16:00 Uhr – 18:45 Uhr
27.11.2024 16:00 Uhr – 18:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
295,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 351,05)

Beschreibung


Die neue anwaltliche Fortbildungspflicht gem. § 43f BRAO - Handlungsbedarf für alle Rechtsanwält*innen, die seit dem 01.08.2022 neu zugelassen sind - Pflichtfortbildung


Modul 1 "Anwaltliche Haftung wegen beruflicher Fehler" am Montag 11.11.2024, 16.00 Uhr – 18.45 Uhr

1. Anspruchsgrundlagen für Schadenersatzansprüche des Mandanten oder Dritter
2. Typische Pflichtverletzungen und kausaler Schaden
3. Der Haftpflichtprozess
      a.  Grundsätze
      b. Beweislast und Implikationen für Aktenführung und Dokumentation
4. Haftung der Berufsausübungsgesellschaften und persönliche Haftung in der Berufsausübungsgesellschaft

Modul 2 "Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie für die Berufsausübungsgesellschaften" am Mittwoch 13.11.2024, 16.00 Uhr – 18.45 Uhr

1. Trennungsprinzip und möglicher Direktanspruch
2. Verstoßprinzip
3. Umfang des Versicherungsschutzes
     a.  Versicherte und nicht versicherte Tätigkeiten, Nebentätigkeiten und Ämter
     b.  Vermögensschaden versus Personen- und Sachschaden
     c.  Versicherungsschutz der Höhe nach: Versicherungssummen/Maximierungen/Serienschäden
     d.  Freistellung und Abwehr
4. Versicherungsschutz in der Berufsausübungsgesellschaft
5. Praktische Abwicklung von Versicherungsfällen

 
 
1. Allgemeine Berufspflicht nach § 43 BRAO
2. Grundpflichten nach §§ 43, 43a BRAO
3. Überblick über besondere Berufspflichten nach §§ 43b ff. BRAO
4. Regelungen in der BORA
5. Beispiele aus der Rechtsprechung

 
Ausschreibung folgt in Kürze.
 
 

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft "Versicherungsrecht" (5 FAO-Stunden) sowie Nachweis als Pflichtfortbildung im anwaltlichen Berufsrecht

« zurück zur Übersicht