Angemeldet als: 
Gast    

Immobilienbesteuerung - Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricke, die nicht nur Steuerrechtler kennen sollten (3 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
240604-S-FA
Referent(en):
Jens Stenert
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Online, Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Erbrecht - 3,0 Std.
Miet- und Wohnungseigentumsrecht - 3,0 Std.
Steuerrecht - 3,0 Std.
Termine:
04.06.2024 09:00 Uhr – 12:15 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
125,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 148,75)

Beschreibung

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für "Miet- und WEG-Recht" oder "Steuerrecht" oder "Erbrecht" (3h)

Immobilien spielen in der Gestaltungsberatung – nicht nur bei Steuerrechtlern – eine erhebliche Rolle. Der Beratungsbedarf ist vielfältig. Die Nutzung der Immobilie und ihre Umgestaltung, der Erwerb und ihre Veräußerung sind dabei ebenso Gegenstand anwaltlicher Beratung wie die unentgeltliche Übertragung unter Lebenden oder von Todes wegen. In unserem Seminar weisen wir auf Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricke hin, die nicht nur Steuerrechtler kennen sollten. Praxisnah und anhand vieler Beispiele werden die wichtigsten Steuerfallen und die Möglichkeiten, diese zu vermeiden, erläutert. Steuerliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Inhalte sind ua.

  • Immobilienerwerb durch natürliche Personen oder Gesellschaften?
  • Die Immobiliengesellschaft: Steuerliche Aspekte der Rechtsformwahl?
  • Vermeidung der Gewerbesteuerpflicht: Typische Stolperfallen
  • "Versehentliche“ Grundstücksveräußerungen vermeiden
  • Immobilienvermögen steueroptimal vererben und verschenken
  • Praxisfragen bei der Vermietung und Verpachtung von Immobilien

Referent:
Dr. Jens Stenert,
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht

Als Online-Teilnehmer/in benötigen Sie nur einen PC, Tablet, etc. mit Micro – und Kamerafunktion (nicht zwingend) sowie eine stabile Internetverbindung.

Sie erhalten zwei Tage vor Seminarbeginn weitere Informationen und einen Zugangslink, mit dem Sie sich dann direkt über Ihren Browser in das Seminar einloggen können. Wir führen unsere Online-Veranstaltungen über ZOOM durch.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung in Kontakt treten und Fragen stellen.

Das Online-Seminar berechtigt wie unsere Präsenzseminare zum Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.


« zurück zur Übersicht