Angemeldet als: 
Gast    

Von der Entstehung bis zum Erlöschen des Markenschutzes (2,5 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
240704-S-FA
Referent(en):
Bernd Rzymann
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Online, Seminare, Markenrecht
Geeignet für Fachanwalt:
Gew. Rechtsschutz - 2,5 Std.
Urheber- und Medienrecht - 2,5 Std.
Termine:
04.07.2024 14:00 Uhr – 16:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
125,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 148,75)

Beschreibung

Seminarinhalt:

Eine Darstellung der Voraussetzungen für die Entstehung des Markenschutzes, der Eintragungshindernisse und der Gründe für die Beendigung des Markenschutzes auf der Grundlage der höchstrichterlichen Rechtsprechung

Schwerpunkte:

  • Markenschutzfähigkeit nach § 3 MarkenG: Bestimmtheitsgrundsatz, abstrakte Unterscheidungseignung, Ausschlussgründe
  • Absolute Schutzhindernisse nach § 8 MarkenG: fehlende Unterscheidungskraft, bösgläubige Markenanmeldung
  • Relative Schutzhindernisse nach § 9 MarkenG: Kollision der Marke mit älteren identischen oder verwechslungsfähigen Marken
  • Löschungsgründe: Verfall wegen fehlender Benutzung der Marke oder Verlust der Unterscheidungskraft
  • Erklärung der Nichtigkeit der Marke
  • Bindungswirkung der Markeneintragung im Verletzerprozess
 
Mit Nachweis für die Fachanwaltschaften “Gewerblicher Rechtsschutz” oder “Urheber-und Medienrecht” (2,5 FAO-Stunden).

« zurück zur Übersicht