Angemeldet als: 
Gast    

Steuerrecht für Arbeitsrechtler - Jahresabschlüsse verstehen und auf Augenhöhe mit Unternehmern verhandeln (6 FAO-Stunden)

Informationen:

Seminarnummer:
56_221011-S-FA
Referent(en):
Frank Seliger
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Seminare, Online
Geeignet für Fachanwalt:
Steuerrecht - 6,0 Std.
Arbeitsrecht - 6,0 Std.
Termine:
11.10.2022 12:00 Uhr – 18:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
250,00 zzgl. 19% USt. (gesamt 297,50)

Beschreibung


Aus organisatorischen Gründen findet das Seminar ausschließlich online statt (Stand 04.10.2022)

Grundzüge der Buchführung und Bilanzierung für Arbeitsrechtler:

  • Woraus besteht ein Jahresabschluss, wie analysiere ich eine Bilanz, ein Gewinn- und Verlustrechnung?
  • Welche typischen Informationen hat ein Unternehmer, welche Formen eine BWA gibt es und welche Informationen beinhalten diese?
  • Was sind stille Reserven und wie erkenne ich sie?
  • Was ist der Unterschied zwischen einem handelsrechtlichen und einem steuerlichen Gewinn
    und wie erkenne ich den Unterschied?
  • Wie werden Konzernverbindungen handelsrechtlich und steuerlich dargestellt?
  • Wie erkennt man ob eine Krise des Unternehmens (tatsächlich) vorliegt?
  • Wann liegt ein Sanierungsfall vor?
  • Analyse von Kennzahlen wie EBIT, EBITDA, Deckungsbeitrag.
  • Prominente Fälle von Bilanzjongleuren kurz skizziert.

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft “Arbeitsrecht” oder “Steuerrecht” (6 FAO-Stunden)

« zurück zur Übersicht